Unser Schutz- und Hygienekonzept sieht folgendes vor:

  • Die Fahrgäste müssen im Bus einen Mund-Nasenschutz tragen.
  • Die Anzahl der Sitzplätze ist im neuen Bus (BB 9013) auf 5 und im alten Bus (BB 9014) auf 4 reduziert.
  • Es wird keinen direkten Kontakt zwischen Fahrergästen und Fahrerinnen/Fahrern geben.
  • Die Bezahlung erfolgt kontaktlos. Bargeld oder Gutscheine werden abgelegt, Wechselgeld selbst entnommen. Es werden keine Tickets ausgehändigt.
  • Es wird keine Hilfen beim Ein- und Ausstieg geben
  • Trolleys und Rollatoren werden mitgenommen und vom Fahrpersonal im Bus befestigt

0

Der Bürgerbus in der Presse

Neues vom Bürgerbus-Verein : – Bürgerbus mit altem Fahrplanlokal-anzeiger-erkrath.de – 28. September 2020 Alt-Erkrath Es gibt eine erfreuliche Nachricht vom Bürgerbus Erkrath: Ab Donnerstag, 1. Oktober verkehrt der Erkrather Bürgerbus wieder nachWeiterlesen
By : Tobias Krentz | Okt 21, 2019
0

Bürgerbus-Zeitung Kleeblatt

Bürgerbus-Zeitung Kleeblatt Seit Ende 2011 haben wir eine unregelmäßig erscheinende Bürgerbus-Zeitung ins Leben gerufen, das Kleeblatt. Hier finden Sie alle bisher erschienenen Ausgaben. Viel Spaß beim Durchstöbern! Das Achtundfünfzigste (05/2020) Das SiebenundfünfzigsteWeiterlesen
By : Harald Mars | Sep 14, 2018