Neue Fahrer gesucht Bürgerbus Erkrath Ehrenamt

Fahrerinnen und Fahrer gesucht!

Sie haben Zeit, fahren gerne Auto und mögen Menschen?

Bürger fahren für Bürger – so lautet das Motto. Seit Sommer 2010 fährt der Bürgerbus in Alt-Erkrath entlang aber auch ergänzend zum regulären Linienverkehr der Rheinbahn. Mit dem Bürgerbus erreichen unsere Fahrgäste bequem aus ihrem Wohngebiet den Wochenmarkt, Ärzte und Geschäfte in der Innenstadt.

Bürgerbusfahrerinnen und –fahrer……..

……..haben Spaß

Es macht Ihnen Spaß, einen 8-sitzigen Kleinbus mit unterschiedlichsten Fahrgästen durch Erkrath zu lenken. Wir befördern ältere und hilfsbedürftige Menschen genau wie junge Familie, kleine Kinder und ab und an auch Vierbeiner.

……..zeigen Engagement

Ehrenamtliche Bürgerbusfahrer zeigen Engagement für Ihre Mitbürger und das ohne eine finanzielle Entschädigung.

……..sind Menschen wie Du und ich

Einen Bürgerbus kann jeder fahren, der mindestens 21 Jahre alt ist, einen PKW-Führerschein hat, über mindestens 2 Jahre Fahrpraxis und ein Behördliches Führungszeugnis verfügt. Die Vorbereitung in Form eines Fahrer-trainings und einer Fahrtauglichkeits-untersuchung wird durch die Rheinbahn unterstützt.

……..können sich ihre Zeit einteilen

Unser monatlich abgestimmter Dienstplan orientiert sich an der verfügbaren Zeit jedes Einzelnen. So sind zwei bis drei Einsätze im Monat à 4 Stunden bereits eine tolle Unterstützung des Teams.

……..sind abgesichert

Alle Fahrer sind über die Berufs-genossenschaft und das Aufsicht führende Verkehrsunternehmen, der Rheinbahn AG, abgesichert.

Interessiert? Sie möchten mitmachen? Dann melden Sie sich einfach beim Bürgerbusverein Erkrath e.V. unter info@buergerbus-erkrath.de [neue Email Adresse]

Wir freuen uns auf Sie!